Monat: August 2017

Punktspielstart gegen die SG Stahlbau Plauen zu Hause

Die Saisonvorbereitung des FC Teutonia ist abgeschlossen und die Männermannschaft geht in die letzten  zwei Trainingseinheiten vor dem ersten Heimspiel der Saison 2017/18. Anstoß für die 2. Mannschaft ist Samstag, der 26.08.17 um 13:00Uhr. Die 1. Mannschaft des FC stößt 15:00Uhr an.

Interimstrainer und Ex Kapitän Putze, der das Amt bis zur Winterpause übernimmt, versuchte in den letzten Wochen wieder frischen Wind ins Training und in die Mannschaft zu bekommen. Dabei durfte er auch zwei Neuzugänge begrüßen. Vom VSC Mylau/ Reichenbach trat Mittelfeldspieler Willi Rosin den Teutonen bei und von SV Hohenölsen verstärkt Torwart Felix Geyer die Mannschaft. Der Verein wünscht beiden Spielern eine erfolgreiche Zeit. Wie es in einem Verein Zugänge gibt, so gibt es auch Abgänge. FC Teutonia verlassen haben: Simon Leis (SG Rotschau), Robin Pinkes, Christopher Daske (beide SG Unterlosa). Dem Verein treu geblieben, aber aus der Mannschaft geschieden sind: Domenic Müller (Karriereende), Lars Albert (Karriereende), sowie kurz angedeutet Christian Putze (Verletzung). Auch hier wünschen wir natürlich allen Spielern eine schöne neue Zeit egal ob bei Teutonia oder in den beiden anderen Vereinen.

(( 2:3 Niederlage vs. SC Syrau, 0:10 Niederlage vs. FC Werda und ein 1:10 Pokalaus gegen die Nord lassen die Sorgenfalten bei allen vertiefen und somit sollte jedem klar sein, dass der FC um den Klassenerhalt kämpfen muss. Hier wartet noch viel Arbeit auf Trainer und Mannschaft. ))

Rückblick der Saisonvorbereitung in Bildern:

Ein besonderer Dank geht an Andreas Jahn (Trainingseinheit Bad), an Nick Kunstmann und das Injoy Reichenbach (Trainingseinheit Injoy)