E1 vs. Syrau

Am heutigen Mittwoch waren wir um 18.00 Uhr in Syrau gefordert. Nach dem unerwarteten Ausscheiden im Pokalwettbewerb waren die Jungteutonen auf wiedergutmachen gesinnt und begannen das Spiel schwungvoll.
Mit guten Ballstafetten und viel Power rannten wir auf das Syrauer Tor an. Belohnt wurde das ganze durch einen sehenswerten Schuss unseres Kapitäns Fynn zum 1:0.
In der Folge blieben wir zielstrebig, verpassten es jedoch zahlreiche Chancen zu nutzen gegen kämpfende Syrauer Jungs. Jedoch stand es zur Halbzeit 5:0 für uns.
Den zweiten Abschnitt dominierten wir dann wieder weitestgehend, leisteten uns aber auch einige Nachlässigkeit in der Abwehr.
Nach zahlreichen toren unserer Seits konnte auch unser Gegner drei Tore erzielen.
So hieß es am Ende 12:3 für uns.
Mit diesem sieg ist wieder ein Schritt Richtung Meisterrunde getan, haben wir heute schließlich den zweiten Platz erobert mit einem Spiel weniger als die Konkurrenz.

Heute spielten:
Eddi Esser
Bastian Brütting
Richard Feistel
Pascal Köhler
Paul Gablenz – 2 Tore
Erik Schauppner – 2 Tore
Jacob Flach – 4 Tore
Fynn Spörl – 4 Tore

Am Samstag haben wir die Jungs vom FSV Treuen zu Gast und würden uns darüber freuen wenn ihr uns wieder unterstützt, Anstoß ist 9.00 Uhr.