Erneutes Remis gegen Neumark

Den Auftakt zu drei aufeinander folgenden Heimspiele machten am Samstag unsere Gäste aus Neumark.

Das Spiel begann nicht wie erwünscht. Neumark kam besser in die zweikämpfe und versprühte mehr angriffslust als wir, folgerichtig gingen sie nach ca 10 min in Führung.
Es dauerte etwas ehe wir ins Spiel fanden und unsere angriffsbemühungen steigerten. Ein abgewehrter eckstoss fiel Jacob in der zweiten Reihe vor die Füsse. Mit einem guten Schuss und etwas Torhüter Glück stellte er auf 1:1, Halbzeit.

Die zweite Hälfte begann ausgeglichen, nach kurzem abtasten kamen wir dann besser ins Spiel. Wir begannen mit mehr Zielstrebigkeit und konnten mit einem guten spielzug durch  Jacob lanny Basti und Paul auf 2:1 stellen.
Leider vergaben wir in der Folge etliche Chancen, was sich mit einer Geschichte, „wie sie nur der fussball schreibt“ rächte.
In der letzten Minute bekam Neumark noch einmal Ecke. Alle versammelten sich im Strafraum. Die Ecke kommt und ausgerechnet der heraneilend Torwart der neumarker köpft zum 2:2, Abpfiff.

Mit dem Remis verteidigen unseren Tabellenplatz.

Es Spielten:

Jacob Flach                1 Tor
Theo R.v.Sporschill
Bastian Brütting
Lanny Schneider
Paul Gablenz              1 Tor
Richard Feistel
Hannes Witkewicz
Nick Seifert
Vincent Nitschke
Oskar Grauppner