F Jugend gegen Schöneck

Auswärtsspiel in Schöneck

Heute traten wir unsere längste Auswärtsfahrt zum Spiel in Schöneck an.
Bei kaltem Wetter und leichten Regen begann das Spiel auf dem Kunstrasen. Die ersten Minuten gehörten uns, wobei man schon an den ersten Zuspielen merkte, dass uns auf Kunstrasen die Erfahrung fehlte. So waren viele Pässe zu ungenau oder zu lang. Aus einem solchen Fehler Enstand das 1:0. Unser Abwehr lies den Schönecker frei zum Schuss kommen. In der Folge zeigte sich, das Schöneck ihren Platz beherrschte und zum 2:0 erhöhte. Aber wir kämpften uns wieder ran und erzielten durch Erik das 2:1 kurz vor der Halbzeit.
Leider wurde es im zweiten Durchgang nicht besser, war man heute zu ängstlich und überforderte mit dem Platz. Zwar erspielten wir uns einige Chancen, nutzten sie aber nicht. Das Spiel ging mit 5:2 zu Ende, wobei noch zu erwähnen ist, das unsere Anni ihr erstes Tor erzielen konnte.

Als nächstes gastiert mit Großfriesen der Tabellenführer bei uns, wir werden auch hier auf Punktejagd gehen und unser bestes geben.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.