FC Teutonia Netzschkau- Vfb Lengenfeld 2

Am Samstag fand auf dem Netzschkauer ausweichplatz unser erstes Heimspiel in diesem Jahr statt.
Wir erwischten einen Start nach Maß und lagen bereits nach 5 Minuten mit 2:0 vorn, beide Male traf unser Paul.
Es entwickelte sich in der Folge ein ausgeglichenes Spiel, lengenfeld konnte nach 10 Minuten auf 2:1 stellen.
In der Folge gab es auf beiden Seiten einige halb Chancen, die aber meist von den guten  Torhütern verhindert wurden.
In Hälfte zwei drängten dann die Lengenfelder auf das 2:2. Mit ein zwei Ausnahmen gelang es  ihnen aber nicht unsere gute Abwehr zu überwinden. Wir wurden weiter durch Konter gefährlich und konnten zehn Minuten vor Schluss den Deckel drauf machen, als Basti überlegt unten links einschob.
Mit diesem Heimsieg im Rücken geht es nächste Woche nach Wernesgrün um die nächsten Punkte zu ergattern.

Es Spielten:
Theo R.v.Sporschill
Jacob Flach
Paul Gablenz                  2 Tore
Bastian Brütting             1 Tor
Lanny Schneider
Hannes Witkiewicz
Oskar Grauppner
Nick Seifert
Marco Gläßel
Vincent Nitschke
Emily Brütting
Richard Feistel