Hausherren gewinnen Heimturnier in Netzschkau

B- Teutonen lassen Konkurenten hinter sich

Starcoach Oliver Reiher peitschte zum Netzschkauer B- Jugend- Adventsturnier seine Truppe zu Platz #1. Dabei glänzte natürlich nicht nur der Voluminöse Headcoach allein an der Linie. Anthony Brauner belohnte sich mit seiner Leistung als Torschützenkönig (9Tore) des Turniers und David Flach erzielte die schönste Bude.

Glückwünsche gehen auch nach Kürbitz , denn diese stellten den besten Torwart Christoph Schuh.

1 Teutonia Netzschkau
2 TSV IFA Chemnitz
3 VSC Mylau – RC
4 SG Kürbitz
5 Teutonia Netzschkau 2

Torschützenkönig Anthony Brauner