Schlagwort: Jungteutonen

E Teutonen neu eingekleidet

Herbstzeit heißt Kältezeit und somit lies sich die Firma Bauelemente & Montage Steffen Goldmann am Mittwoch nicht lumpen und sponsorte kurzerhand unseren E- Teutonen einen Satz neue Trainingsjacken. Die Freude darüber bei unseren kleinsten ist natürlich groß und der Verein FC Teutonia bedankt sich bei Steffen Goldmann und seiner Firma.

NETZSCHKAUER JUNGS SCHLAGEN VFB AUERBACH IM POKAL

Am Mittwoch Abend bestritten unser Teutonen  der D1 das Achtelfinale gegen den VfB Auerbach 2.

Das Spiel begann zunächst ausgeglichen, nach und nach konnten wir uns leichte Vorteile erspielen und erkämpfen.
Unser neues Spielsystem sowie taktische Vorgaben wurden besonders in Halbzeit eins einwandfrei umgesetzt.
Nach 10 Minuten gingen wir dann in Führung, aus gut 20 Metern hielt Paul einfach mal drauf.
Der Ball rutschte etwas ab, wurde zur Bogenlampe und senkte sich unhaltbar ins Tor.
Auerbach versuchte nun etwas mehr, kam jedoch zu keiner nennenswerten Chance, was auch starken Abwehrleistung geschuldet war.
Nach 20 Minuten merkte man dem VfB bereits leichte Verzweiflung an, da sie weiterhin keine Mittel fanden uns zu bespielen.

Auch unser Spiel nach vorne zeigte sich stark verbessert, leider wurden jedoch gute Chancen liegen gelassen, sodass es mit 1:0 In die Hz ging.
Auerbach stellte dann etwas um und begann Hz zwei stark, ein durchkommen war aber weiterhin nicht möglich.
Ein verdeckter Schuss ging an den Pfosten, Glück gehabt.
Wir blieben stets gefährlich, konnten aber unsere guten Konter nicht mit einem Tor belohnen.
Auerbach kam nach einem guten Spielzug noch zu einer Chance, die direkt Abnahme fischte aber unser starker Torhüter Theo aus dem unteren rechten Eck.

Mit viel Leidenschaft, Kampf, Wille und Laufbereitschaft verließen wir am Ende den Platz als verdienter Sieger.
Ein ganz ganz starke Leistung unserer Mannschaft.

Uns als Trainerteam macht es besonders stolz eine so starke, im mehr zusammen wachsende Truppe trainieren und entwickeln zu dürfen.

Nun sind wir gespannt auf wen wir im Viertelfinale treffen werden

Es Spielten:

Theo R.v.Sporschill (c)
Richard Feistel
Jacob Flach
Paul Gablenz   –  1 Tor
Marco Gläßel
Bastian Brütting
Illiyan Valentinov Iliev
Erik Schauppner
Vincent Nitschke

Einlaufkinder beim FSV Zwickau

10.12. 2018

FSV Zwickau – Großaspach

Der FSV Zwickau hat unsere Jungteutonen zum Ligaspiel gegen Großaspach als Einlaufkinder eingeladen.

Nach Ausflügen zum U20 Länderspiel, einer Oberliga Partie des VFC Plauen, wird nun 3. Liga Luft geschnuppert.

Nachdem unsere Stars von Morgen die Spieler zum Anstoßpunkt begleitet haben, wird auf der Tribüne Platz genommen und das Spiel Live im Stadion verfolgt.

Wir wünschen allen Kidz und Betreuern viel Spass und dem FSV natürlich 3 Punkte !

09.09.17 – Heimspiele für E1, D und Herren

Am Samstag eröffnet die E1 Junioren unserer Teutonia um 9:00Uhr das Fußballwochenende gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Wacker Plauen. Im letzten Spiel wurde Limbach mit einem 12:0 vom Platz gefegt… hier geht´s zum Spielbericht

10:30Uhr spielt dann die D- Jugend gegen den Elsterberger BC. Im dritten Saisonspiel wollen die Jungs von Neutrainer Ralf Rossig die ersten Punkte auf heimischen Platz holen. Wir wünschen unseren Jungs der D Jugend hierbei viel Erfolg und drücken die Daumen.

Die Männermannschaften des Clubs empfangen wieder mal Gäste aus der vogtländischen Hauptstadt. Concordia Plauen wird sicher nicht nach Netzschkau kommen und mit leeren Händen wieder nach Hause zu fahren, doch diesmal bleiben die Punkte in Netzschkau.“ Es wird Zeit das sich die Mannschaft endlich mal belohnt und etwas zählbares aus dem Spiel mitnimmt“ so Trainer Christian Putze.

Die Zweite Mannschaft hingegen könnte ihr Konto von 4 auf 7 Zähler ausbauen. Zuletzt holte man 3 Punkte in Weischlitz…. hier geht´s zum ausführlichen Spielbericht.

Anstoß für die Männermannschaften ist 13:00Uhr (Teutonia II vs. Con II) und 15:00Uhr (Teutonia I vs. Con I)

 

Jungteutonen beim VFC Plauen

Nach ihrem letzten Ausflug der Jungteutonen nach Zwickau zum Länderspiel der U20, organisierte unser Jugendleiter Patrick Winnig diesmal, dass unsere kleinsten Einlaufkinder beim Ligaspiel des VFC Plauen sein durften. Über 22 Jungteutonen aus unseren Bambinis, F und E Jugendmannschaften waren am Sonntag bei dem Event dabei und konnten einmal Oberligaluft schnuppern. Der VFC Plauen lies dabei auch Einblicke in den Kabinentrakt des Vereins gewähren, in dem die Jungteutonen klar stellten wer hier zu Gast ist.

Es war wieder einmal ein gelungener Ausflug für die Kidz, die Eltern und natürlich auch für die Trainer und Verantwortlichen.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an unsere Sponsoren Autohaus Horlbeck und die Firma Kummer, welche uns wieder einmal ihre Busse zum Transport zur Verfügung stellten.